Jägermeister Gin – Bald wieder erhältlich?

Gin Fans sollten die Ohren spitzen und den Gin Markt mit Argusaugen verfolgen, denn wer weiß? Möglicherweise kommen wir bald wieder in den legendären Geschmack des Jägermeister Gins.

JägermeisterJägermeister und Gin? Das wird sowohl Freunde des Likörs als auch der Wacholderspirituose gleichermaßen interessieren. Denn immerhin hat das Kultgetränk mit dem Hirschkopf obenauf stets für Abwechslung hinter der Bar und für Geschmackshighlights gesorgt.

1934 entwickelte man die so legendäre und beliebte Rezeptur des Jägermeister Likörs, der heute in beinah 100 verschiedene Staaten exportiert wird. Damals wie heute entsteht Jägermeister dabei aus 56 Kräutern, die uns natürlich neugierig machen, welche Botanical-Liste man für den Gin wählen wird, der vor einiger Zeit schon einmal auf dem Markt zu finden war. Folgt man dem damaligen Rezept, so wird man sich auch diesmal für eine Basis aus Weizen entscheiden, die bei 43% Vol. Alc. abgefüllt wird und sich damit in die alkoholhaltige Mitte einfügt. Ideal also, um ihn sowohl als Shot und vor allem als Longdrink zu genießen. Man kann wohl davon ausgehen, dass Jägermeister Gin genial in einem Gin & Tonic schmecken wird!

Es bleibt also spannend in der Welt des Gins. Und wenn es soweit ist, dann sollten Sie bei Ginladen.de vorbeischauen und sich eine Flasche Jägermeister Gin sichern.